Bibi Blocksberg (97) – Überraschung für Mami

Titel: Bibi Blocksberg (97) – Überraschung für Mami / VerlagKiddinx / Laufzeit: ca. 40 min  / Sprecher: Susanna Bonasewicz, Bodo Wolf, Gabriele Streichhahn, Inken Sommer, Sabine Arnhold u.a.

Inhalt:   Bibi Mutter ist sauer! Bibi und Bernhard lassen sich zu Hause nur bedienen. Jetzt ist Schluss damit. Sie lässt alles stehen und liegen und kümmert sich mal um sich selbst. Die beiden haben ein ganz schlechtes Gewissen und wollen für Barbara einen Wellness-Tag organisieren. Doch die Profis, die Bibi dafür nach Hause hext, richten dort ein Riesenchaos an!


Zugegeben: zu lesen, dass die Blocksbergs in dieser Folge den Wellness-Wahnsinn unserer Zeit mitzumachen scheint, hat mich nicht gerade Freudensprünge machen lassen. Umso mehr hat mich diese Folge positiv überrascht. Der Aufhänger zur Geschichte ist zwar arg dick aufgetragen, aber hier muss man einfach sehen, dass der größten Teil der Laufzeit für die Wellness-Chaoten reserviert ist, und das ist gut so. Dann kann ich auch darüber hinweg sehen, dass in den ersten Minuten so sehr übertrieben wird.
Danach geht es dann allerdings wahrlich hoch her. Die drei „Experten“, die Bibi herbei hext um ihrer Mutter einen gelungenen Wellness-Tag zu ermöglichen, sind alle drei zum Totlachen komisch. Sei es der französische Schönheitsexperte Monsieur Extra Elegant, der Kämpfer gegen die Hässlichkeit in der Welt, der Fitness-Trainer Mike Muscles mit seinem Motto „Bist du rund, hüpf dich gesund!“ (am besten mit einer Bleiweste über den Schultern) oder ganz besonders Sonja von Sonnengruss, die Yoga-Lehrerin, die in kreischende Panik ausbricht, sobald sie Steckdosen und Wasser wittert. Und alle haben sie es zunächst auf Bernhard abgesehen, da ist Spaß vorprogrammiert, denn der Ärmste hat schwer zu leiden. Hinzu kommen noch wirklich geniale Dialoge und Szenen, die -wenn man sie sich bildlich vorstellt- einfach zum Brüllen komisch sind.
Und letztlich muss man auch die Botschaft dieser Folge loben, denn die ist wirklich gut und für Kinder sicher sehr gut geeignet.

Jeder, der die Serie von ihren Anfängen an kennt, dem wird inzwischen beim Anblick der Sprecherlisten das Herz bluten. Denn außer Susanna Bonasewicz ist niemand vom „alten Schlag“ mehr dabei. Das gilt auch bei dieser Folge. Wobei Bodo Wolf (Bernhard) und Gabriele Streichhahn (Barbara) unüberhörbar ihr Bestes geben um den ehemaligen Sprechern dieser Rollen so nahe wie möglich zu kommen. Wie ich finde, gelingt ihnen das auch sehr gut.
Für die Rollen der drei Wellness-Experten hat man ebenfalls recht bekannte Sprecher gewählt. So legt sich Johannes Berenz alias Mike Muscles mit seinem englischen Kauderwelsch mächtig ins Zeug, Harald Effenberg darf sich mit französischem Akzent als Schönheits-Guru austoben und Sabine Arnhold gibt die Yoga-Lehrerin mit den hysterischen Anwandlungen.

Die Untermalung fällt gewohnt dürftig aus, ist aber da, wenn es sein muss. Das ist mehr als man von mancher ganz frühen Folge behaupten konnte, also gibt es hier eine Steigerung zu vermelden. Das passt schon alles so.

Das Cover gefällt mir ebenfalls sehr gut. Es wirkt sehr bunt, hell und fröhlich, ist detailreich gehalten und zeigt eine der zahlreichen amüsanten Szenen aus der Geschichte.

Fazit:   Überraschung für Mami bringt eine tolle Botschaft mit, aber auch eine ausgesprochen lustige Geschichte mit herrlich schrägen Charakteren. Endlich wieder eine Familien-Folge, die einfach Spaß macht und bei der es obendrein ein Widerhören mit Oma Grete gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

reziratte.de © 2014 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: