Sacred 2 (05) – Die Erlösung

Titel:   Sacred 2 (05) – Die Erlösung / Verlag weirdoz* / Laufzeit:   ca. 73 min / Sprecher:   Thomas Fritsch, Annabelle Krieg, Sandra Schwittau, Nana Spier, Michael Pan u.a.

Inhalt:   Das vermeintliche Ziel seiner langen Suche nach der Großen Maschine wird Garlan ans andere Ende der Welt führen – ob nun mit oder ohne Leandra. Doch Dyr-Lain, die Insel der Dryaden, ist zu einem Ort des Schreckens und der Angst geworden, seit die Elfen ihre gierigen Finger nach dem einstigen Paradies ausgestreckt haben. Wird es Garlan gelingen, das Vertrauen der geheimnisvollen Dryaden zu gewinnen? Endet seine Suche in Erlösung oder im Verderben? Wird seine Macht ausreichen, um sich dem Übel entgegenzustemmen, das im trostlosen Herzen eines toten Dschungels heranwächst? Und kann Garlan im Zweikampf gegen einen anderen Schattenkrieger bestehen, der die Fesseln jeglicher Moral schon längst abgestreift hat?


Mit Die Erlösung findet die als Pentalogie ausgegebene Serie nun offenbar ihren Abschluss. Das heißt jetzt aber nicht, dass die Geschichte nun abflacht. Eher im Gegenteil. Leandra muss befreit werden und dann begeben sich die beiden Gefährten auf den Weg ins Land der Dryaden. Doch dort ist man ihnen -vor allem Garlan- wahrlich nicht wohlgesonnen und es gilt, sich dem Volk zu beweisen. Die Gelegenheit dafür ist günstig, denn ein unheilbringender Kristall bedroht das Land der Dryaden. An spannenden Szenen mangelt es der Folge wahrlich nicht, Garlan trifft erneut auf den Großinquisitor, der den  gefährlichen Schattenkrieger Assur bei sich hat und es kommt schließlich zu einem Kampf an zwei Fronten. Einmal gegen den Kristall, dann gegen den Großinquisitor und Assur, für die nötige Action ist also ebenfalls wieder gesorgt.
Gleichzeitig hält aber auch ein Funke Romantik und eine Art des Nachhausekommens in die Geschichte ein, so gesehen wäre Die Erlösung wohl wirklich ein ordentlicher Abschluss der Reihe.
Und trotzdem! Erstens ist das Ende wirklich sehr offen gehalten, da sind alle Gelegenheiten für eine Fortsetzung gegeben. Außerdem würde ich sehr gerne endlich erfahren, wo die Große Maschine denn nun genau ist? Immerhin hat man darauf vier Folgen lang hin gefiebert und nun soll es damit getan sein, dass Garlan das Volk beschützen will, das die Große Maschine beschützt? Das schreit doch nach einer sechsten Folge!

Der Sprechercast füllt beinahe zwei Seiten des Booklets und hier muss man niemanden besonders erwähnen, einfach, weil jeder eine glänzende Leistung abliefert. Allein der Tatsache, dass es Doppelbesetzungen gibt -noch dazu bei Charakteren, die kaum verschiedener sein könnten- habe ich erst nicht getraut, mich dann aber schnell eines Besseren belehren lassen. Denn auch diese Aufgabe meistern die jeweiligen Sprecher mit Bravour.
In den Hauptrollen sind natürlich weiterhin Helmut Krauss, Thomas Fritsch und Annabelle Krieg zu hören, weitere Rollen übernehmen u.a. Michael Pan, Sandra Schwittau, Karen Schulz-Vobach, Nana Spier und Jürgen Holdorf.

Die musikalische Seite des Hörspiels ist ebenfalls wieder sehr gelungen. Das Titellied ist einfach genial und auch sonst ist die Untermalung sehr stimmig und gleichzeitig eindrucksvoll.
Mir gefällt besonders, das damit ein eindeutiges Bild von Ancaria heraufbeschworen wird, das sich so total von anderen Fantasy-Welten unterscheidet.
Bei den Geräuschen fand ich vor allem die Szenen im Dschungel sehr authentisch umgesetzt, da fühlt man sich als Hörer mitten hinein versetzt. Klasse!

Das Layout ist erneut eine wahre Augenweide. Ich habe selten eine solch schöne Gestaltung gesehen, wie bei den Sacred2-Hörspielen, vom Cover bis hin zur CD selber.
Im Booklet gibt es u.a. weiterhin eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse, was ich als sehr praktisch ansehe.

Fazit:   Auch Die Erlösung ist wieder eine in jeglicher Hinsicht klasse Folge der Serie. Ich kann sie nur empfehlen. Aber eine sechste Folge muss trotzdem her…;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

reziratte.de © 2014 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: