Die drei !!! – (03) – Gefährlicher Chat

Titel:   Die drei !!! – (03) – Gefährlicher Chat / Verlag:   Europa / Laufzeit:   ca. 62 min / 11 Tracks  / Sprecher:   Mia Diekow, Sonja Stein, Merete Brettschneider, Kerstin Hilbig, Eva Balkenhol, Tim Kreuer, Tammo Kaulbarsch u.a

Inhalt: Bei einer Mitschülerin von Franzi wird eingebrochen. Das riecht eigentlich nach einem neuen Fall für die drei !!!. Aber können sie sich darauf konzentrieren? Marie hat sich heimlich in Franzis Bruder Stefan verknallt. Kim kommt mit ihrem Traumprinzen Michi nicht voran. Und Franzi findet einen Jungen in einem Chatroom sympathisch. Doch als Kim mit ihren scharfen analytischen Verstand eine Verbindung zwischen Franzis Chat-Partner Han-Solo und dem Einbruch vermutet, wird es ernst. Franzi steckt in der Zwickmühle. Soll sie wirklich den Lockvogel in diesem gefährlichen Spiel spielen?


Folge 3 bleibt der Gewohnheit der Reihe treu, sich Themen anzunehmen, von denen die angesteuerte Zielgruppe direkt betroffen ist.
In diesem Falle den Gefahren, die das Internet und besonders Chats bergen können.
Erfreulicherweise wedelt da niemand mit dem moralisch erhobenen Zeigefinger. Die Gefahren werden durch den Fall an sich aufgezeigt. Sie sind damit zwar stets Thema, aber sorgfältig in die sonst spannenden und unterhaltsame Geschichte verpackt.
Das zweite wichtige Thema dieser Folge ist das Verliebtsein.
Zum Einen wie schnell man sich im Chat in jemanden „vergucken“ kann, zum Anderen aber auch, dass dieses Thema auch „in echt“ gar nicht so einfach ist. Diese Erfahrung müssen Kim und Marie hier machen.

Die Sprecherriege kann man weiterhin geschlossen durchwinken, da stimmt alles.
Da es sich durchweg um Sprecher handelt, die in keinen anderen oder nur in wenigen Europa-Serien und dort in kleineren Rollen mitgewirkt haben, klingen sie einem alle sehr frisch in den Ohren.

In Sachen Musik und Geräuschen gibt es ebenso wenig zu beanstanden.
Vom Hundegebell bis hin zum Anschlag von Franzis Tatstatur klingt alles absolut echt.

Das Layout  präsentiert sich bei Folge 3 hauptsächlich in einem frischen Grün und so wird es langsam bunt im CD-Regal, sehr schön.
In Inneren des Covers bekommen die jungen Hörerinnen dieses Mal Tipps für die perfekte Maniküre.

Fazit:  Nach dem Absacker bei Folge 2 kann die Reihe mit Gefährlicher Chat wieder einen großen Schritt aufwärts verzeichnen. In diesem Stil darf es gerne weitergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

reziratte.de © 2014 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: