Bibi Blocksberg – Die Hörspiele deiner Kindheit (Nostalgie-Box)

Es war am 05.11.10 da kam ein ganz besonderes Geschenk für die „Bibi Blocksberg“ – Fans der ersten Stunde in die Ladenregale und Online-Shops: Die „Bibi Blocksberg – Nostalgiebox“.

Die Box enthält drei Hörspiele der Serie auf CD:

  • 1. „Bibi Blocksberg auf der Märcheninsel“ (Folge 31)
  • 2. „Die verhexte Hitparade“ (Folge 27)
  • 3. „Die Kuh im Schlafzimmer“ (Folge 6)

Erfreulicherweise handelt es sich wirklich um eine Metallbox, die DVD-Freaks würden es wohl Steelbox nennen.
Das Motiv und ein Teil der Schriftzüge auf dem Deckel ist eingeprägt, das übrige Design ganz normal aufgedruckt.
In der rechten unteren Ecke steht „Limited Edition“. Ich wüsste gerne, auf wie viele Exemplare die Box limitiert ist, denn eine entsprechende Durchnummerierung fehlt.

Auf der Rückseite sind die Inhalte der drei Folgen abgedruckt, wobei sie nicht mit denen auf den MCs identisch sind. Die Unterschiede sind aber nur minimal. Dafür hat man Ausschnitte der alten Cover abgedruckt. Ich kann mir gut vorstellen, dass die „neuen“ Hörer da große Augen machen werden.

Die Box lässt sich leider nicht komplett aufklappen und mit Gewalt möchte ich es nicht versuchen. Auf diesem Foto sieht man gut die Rückseite der geprägten Front. Die gegenüberliegende Seite der Box ist mit einem samtigen schwarzen „Kissen“ für die CDs gepolstert. Das sieht sicher schick und edel aus, allerdings wären mir weiche Abstandhalter zwischen den CDs wichtiger gewesen. So liegen die CDs direkt aufeinander und da die CDs nur mit Kraft zu lösen und zu befestigen sind (jedenfalls ist das bei meiner Box so) sehe ich da die Kratzer schon kommen.
Oder man hätte zwei der Polsterringe beilegen müssen, quasi als Abstandshalter.

Die CDs zeigen alle das gleiche Motiv, nämlich die fliegende Bibi, und sind sonst farblich im Stil der Box gehalten.
Ich bin unentschlossen, denn einerseits hätte ich mir ein CD-Design entsprechend der alten Cover gewünscht, andererseits passen die CDs so natürlich optimal zum Stil der Box.

Hier einmal die Box mit den entsprechenden MCs der ersten Auflage. Die Ähnlichkeit mit Folge 01 -jedenfalls vom Cover her- ist unübersehbar.

Fazit:   Eine wirklich schöne Box für die Fans der ersten Stunde. Lediglich um den Schutz der CDs hätte man sich mehr bemühen dürfen. Ich zumindest hatte immerhin mit Papierhüllen gerechnet. Die drei Geschichten gehören zweifellos zu den Klassikern, damit kann man nichts falsch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

reziratte.de © 2014 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: