Skulduggery Pleasant (07) – Passage der Totenbeschwörer (Derek Landy / Rainer Strecker)

Titel: Skulduggery Pleasant (07) – Passage der Totenbeschwörer / Verlag: Hörcompany / Spielzeit: ca. 650 min / Buch: Derek Landy / gelesen von: Rainer Strecker

pleasant07Inhalt: Warum haben ganz normale Sterbliche plötzlich magische Fähigkeiten? Die wenigsten können damit umgehen. Wie zum Beispiel Jerry, der sich für einen Schmetterling hält. Ausgerechnet Walküre muss ihn ständig aus der Luft holen und das nervt. Schließlich wurde sie zur Weltenretterin ausgebildet und nicht zum Babysitter für durchgeknallte Sterbliche. Aber einige dieser Neu-Magier entwickeln so starke Kräfte, dass sie eine blutige Spur der Verwüstung durch das ganze Land ziehen. Nur ein sehr mächtiger Zauberer kann ihnen diese unglaubliche Macht gegeben haben. Einer, der seinen wahren Namen kennt. So wie Walküre selbst. Und er muss unbedingt gestoppt werden!


Ich bin über die letzten Jahre hinweg immer weniger zum Reihen-Fan geworden. Einfach, weil seither irgendwie alles fortgesetzt werden muss, auf Biegen und Brechen. Deshalb gehe ich auch an jeden „Pleasant“-Band verhalten heran und rechne mit plötzlich nachlassender Qualität. Bislang zum Glück und zu meiner riesigen Freude völlig grundlos.
Auch diesem siebten Band gelingt es wieder, eine neue Idee als Grundlage zu etablieren. Derek Landys Ideenreichtum scheint unerschöpflich zu sein. Plötzlich verfügen normale Sterbliche über magische Fähigkeiten. Was bei einigen noch niedlich und zum Totlachen komisch ist, hat bei anderen üble und blutige Folgen. Auch dieses Mal schont Derek Landy seine Leser- und Hörerschaft keineswegs. Es geht ordentlich rund und mitunter auch ganz schön brutal und grausig zu. Immerhin muss die Menschheit vor diesen plötzlich magisch veranlagten Menschen gerettet werden. Das geht nun mal nicht nur mit guten Worten. Somit stehen einmal mehr einige Kämpfe auf dem Programm, die für Spannung und Action sorgen.
Ebenso spannend ist die Frage, wie die Neu-Magier an ihre Fähigkeiten gekommen sind. Gemeinsam mit Skulduggery und Walküre geht man dieser Frage auf den Grund und natürlich setzen auch diese „Verantwortlichen“ alles daran, mit ihrem Wirken fortfahren zu können. Auch in diesem Kampf wird mitunter kräftig auf den Putz gehauen. Für mich persönlich könnten diese Kämpfe hier und da gern etwas kürzer ausfallen. Ich finde solch lange Schilderungen nicht dauerhaft interessant. Aber diese Duelle gehören halt ins Pleasant-Universum. Daher muss man nun nich beim siebten Teil ankommen und sich darüber beklagen, dass Gewalt zu Pleasants und Walküres Job gehört.
Außerdem finde ich nachwievor, dass der Humor in den Geschichten einiges davon aufwiegt. Speziell die Dialoge zwischen Pleasant und Walküre haben es in sich, doch auch andere Figuren wissen zu amüsieren und an Situationskomik mangelt es ebenfalls nicht.

Was wären die „Skulduggery Pleasant“-Hörbücher ohne Rainer Strecker? Auch nach einer Pause zwischen zwei Teilen ist man dank ihm sofort wieder mitten drin im Pleasant-Universum. Und die einzelnen Figuren erkennt man durch seine markanten Stimmen auf Anhieb wieder. Das finde ich vor allem deshalb so genial, weil man es ja schon mit einem ganzen Haufen an Charakteren zu tun hat.

Die CD-Box zeigt sich dieses Mal in Schwarz und einem schönen, leuchtenden Türkisblau. Als zentrale Figur steht natürlich Skulduggery im Vordergrund. Hinter ihm sind finstere Gestalten in Anmarsch. Damit ist auf Anhieb klar, dass sich Pleasant und seine Verbündeten auch in diesem Teil wieder dem Bösen in den Weg stellen müssen.

Fazit: Ein spannender und actionreicher siebter Teil, der mit einer weiteren innovativen Idee punkten kann. Woher nimmt Derek Landy nur immer solche Ideen? Das ist einfach nur bewundernswert. Gleichzeitig gelingt es ihm, selbst den seit sechs Teilen quasi „alt eingesessenen“ Charakteren neue Seiten zu verleihen. Ich kann die Reihe nur wärmstens empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

reziratte.de © 2014 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: