fear 4 ears

In Ewigkeit

Titel:   In Ewigkeit / Verlag fear4ears / Laufzeit:   ca. 10 min / Sprecher:  Sönke Strohkark

Inhalt:   Einblick in die Gedanken eines Mannes, dessen Vergangenheit ihm einen sicheren Job beschert. Das Problem ist nur, dass er diesen Job gar nicht will. Als er machtlos mit ansieht, wie der Boss seine Untergebenen brutal misshandelt, wird dem Mann langsam klar, dass er seinem Schicksal ins Auge sehen muss…


Ich glaube, jeder der diese kleine Inhaltsangabe da oben liest, wird am Ende der Kurzgeschichte ähnlich verblüfft aus der Wäsche gucken wie ich. Ich hab’s dann gleich noch mal gehört, um ganz sicher zu gehen! Aber es stimmt! Offenbar hat wirklich jeder Mensch so seine ganz persönliche Hölle, wenn er im Leben Unheil angerichtet hat. Für den einen ist es das klassische Fegefeuer, für andere ein Feuerfluss und für wieder andere ist es halt ein…na ja, hört am besten selbst. Die Überraschung ist jedenfalls bestens gelungen. Und auch wenn man es sich beim Hören allmählich zusammenreimt, so glaubt man es zunächst einfach nicht und bleibt gespannt bei der Sache. Auf ganz sonderbare Art hat es mir aber auch gefallen. Denn wenn man sich mal vorstellt, solche „Wesen“ hätten tatsächlich ein Bewusstsein, dann kann man sich schon vorstellen, dass dieses Dasein fürchterlich ist…so bis in alle Ewigkeit.

(mehr …)

reziratte.de © 2014 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: